Zurück zur Artikelliste

Preis-indikatoren bezüglich zum Kauf angebotener Immobilien

Am 21/10/2015

Preis-indikatoren bezüglich zum Kauf angebotener Immobilien im 2ten Trimester 2015

source : www.observatoire .ceps.lu

-Die Anzahl von Verkaufsangeboten steigt seit einem Jahr: +6,5% Anstieg für Verkaufsangebote bezüglich Häusern und 21,5% bei Wohnungen
- Die Preis-indikatoren bezüglich zum Kauf angebotener Immobiliensind im Vergleich zum vorigen Trimester stabil: +0,4% für Häuser und 0.1% für Wohnungen
-Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise zum Verkauf stehender Immobilien stark gestiegen: +6,2% für Häuser und vor allem +10,1% für Wohnungen im Vergleich zum 2ten Trimester 2014.
 

Durchschnittlicher (angezeigter) Verkaufspreis

source : www.observatoire .ceps.lu

Der durchschnittliche Verkaufspreis eines Hauses liegt bei ungefähr 720.600€ im 2ten Trimester 2015, also 3921€/m². Für eine Wohnung liegt der Preis über 457.300€ was einem Preis pro m² von 5108€ entspricht. Die durchschnittliche Fläche der zum Verkauf stehenden Immobilien beträgt 184 m² für Häuser und 90 m² für Wohnungen.
 

Entwicklung des Angebots und der durchschnittlichen (angezeigten) Preise nach Immobilienart


source : www.observatoire .ceps.lu

Die Anzahl der Verkaufsanzeigen hat in allen Bereichen zugenommen, mit der Ausnahme von 2-Wimmer-Häusern , welche rund 3% des gesamten Angebots ausmachen. Die Anzahl zum Verkauf stehender Wohnungen ist für 2-Zimmer-Wohnungen (55% des Gesamtangebotes) um über 18,7% gestiegen.
Die angezeigten Preise für Häuser sind im Vergleich zum 2ten Trimester 2014 gestiegen. Preise von Häusern mit 3-4 Zimmern, welche 76% des Angebots ausmachen, sind um 9,5%, resp. 7,1% gestiegen.
Auch der angezeigte Preis für Wohnungen ist gestiegen. Bei 2-Zimmer Wohnungen ist der Preis um +11,4% im Vergleich zur vorherigen Periode gestiegen. Bei den 1-Zimmer-Wohnungen waren es +11,1%
 
 

Durchschnittlicher (angezeigter) Verkaufspreis in Luxemburg-Stadt


source : www.observatoire .ceps.lu

Der haupstädtische Immobilienmarkt ist vor allem durch den Verkauf von Wohnungen geprägt, welche  im 2ten Trimester 2015 91% der veröffentlichten Anzeigen ausmachte. Allein in der Hauptstadt befinden sich 21% des gesamten Wohnungsangebotes in Luxemburg im Gegensatz zu 3% der zum Verkauf  angebotenen Häuser.
Die angezeigten Immobilienpreise für Güter in der Haupststadt zählen zu den höchsten des Landes. Im 2ten Trimester 2015  überstieg der Anzeigepreis eines Hauses in der Hauptstadt 1.012.000€, was einem Preis pro m² von 5460€ entspricht. Bei Wohnungen liegt  der Durchschnittspreis bei 630.900€, also 7099€/ m².
Seit einem Jahr steigen die Anzeigepreise pro m² in der Hauptstadt. Bei Häusern liegt die Wachstumsrate bei +9,2%, bei Wohnungen +10,4%.
Zurück zur Artikelliste